ISV-Nachwuchssieg für Reto Kaufmann

Geschrieben von Schwingklub Surental

Der Surentaler Neukranzer Reto Kaufmann hat beim Innerschweizer Nachwuchsschwingertag in Sachseln mit dem Kategoriensieg überzeugt. Auch Robin Zimmermann erreichte die Auszeichnung.

Im Vorjahr gab es beim Jahrgang 2002 einen grossartigen Erfolg mit dem Kategoriensieg von Fabian Scherrer zu feiern. Obschon der Vorjahressieger aufgrund einer Verletzung fehlte, gab es am Ende doch einen Surentaler Sieger. Reto Kaufmann, der in Willisau am Luzerner Kantonalfest vor einem Monat seinen ersten Kranzgewinn realisierte, konnte sich den Kategoriensieg sichern. Er profitierte als lachender Dritter von einem Unentschieden im Schlussgang und erbte den Kategoriensieg.

Beim Jahrgang 2004 gab es mit Eicher Robin Zimmermann einen weiteren Surentaler Schwinger, der positiv aufzufallen wusste. Er holte sich verdientermassen den Doppelzweig ab.

Sechs Surentaler am „grossen“ ISAF
Eine Woche nach dem ISAF vom Nachwuchs, wird am Sonntag, 7. Juli, auch das Innerschweizer Schwingfest der Aktiven über die Bühne gehen. Mit dabei sind aus Surentaler Sicht Eidgenosse René Suppiger, die Kranzschwinger Roman Fellmann, Lukas Lemmenmeier und Reto Kaufmann sowie die Nichtkranzer Elias Bieri und Matthias Jund.